Termin vereinbaren

Beratungstermin vereinbaren

Ihre Kontaktdaten
Wo wünschen Sie den Termin?

Party Häppchen

Gurken-Lachs Häppchen

  • 200 gr Doppelrahmfrischkäse
  • 200 gr Lachs, geräuchert
  • 2 EL Mayonnaise
  • 2 TL Zitronensaft
  • Thymian
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Salatgurke
  • Petersilie
  • Schnittlauch

Frischkäse glatt rühren. Räucherlachs in kleine Würfel schneiden, mit Salatmayonaise, Zitronensaft, Schnittlauchröllchen, gehackte Petersilie und Thymian zum Käse geben. Unterrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und eine Minute mit dem Handrührgerät cremig rühren. Die Salatgurke gründlich waschen, schälen und in dickere Scheiben schneiden. Auf jede Gurkenscheibe einen Teelöffel Käsemasse geben und mit Schnittlauchröllchen garnieren.


Überbackene Hackbrötchen

  • 8 Aufback-Brötchen
  • 2 Zwiebeln
  • 800 gr Hackfleisch
  • 2 Eier
  • 3 EL Paniermehl
  • 2 EL Öl
  • 3 Tomaten
  • 150 gr Emmentaler
  • Salz, Pfeffer, Paprikapulver

Die Brötchen jeweils halbieren. Zwiebeln schälen und fein hacken. Das Hackfleisch mit den Eiern, Paniermehl und den Zwiebeln verkneten. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver kräftig würzen. Die Tomaten waschen, vierteln, entkernen und würfeln. Die Brötchenhälften mit der Hackmasse füllen. Mit Tomatenwürfeln und dem Käse bestreuen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen. Im vorgeheizten Backofen bei 200° C ca. 15 Min. backen.


Zigarren Börek

  • 1 Pck. Filoteig
  • 150 gr Feta-Käse
  • 1 Zwiebel, fein gehackt
  • 1/2 Bund Petersilie, fein gehackt
  • 1 Ei
  • Salz und Pfeffer
  • 6 getrocknete Tomaten, klein geschnitten

Den Feta-Käse in eine Schlüssel zerkrümeln, die restlichen Zutaten, außer dem Filoteig, hinzugeben und gut durchmischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Den Filoteig zu Dreiecken schneiden und mit der Spitze nach oben zeigend auf ein Brett legen. An den unteren Rand 1-2 EL Füllung geben. Etwas länglich verteilen, den linken und rechten Rand einklappen und den Teig von unten nach oben zur Spitze hin aufrollen. Die obere Spitze mit etwas Wasser anfeuchten und fertig zusammenrollen. So fortfahren, bis alle Zutaten aufgebraucht sind. Zum Schluss alle Börek in Sonnenblumenöl ausbacken, bis sie schön knusprig braun sind. Auf einem Küchenkrepp entfetten und servieren. 


Bacon-Tomaten-Frischkäse Häppchen

  • 10 Scheiben Toastbrot
  • 10 Scheiben Bacon
  • 200 gr Frischkäse
  • 1 EL Crème Fraîche
  • 125 gr getrocknete Tomaten, in Öl eingelegt
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 EL Schnittlauch
  • 1 EL Petersilie
  • Salz, Pfeffer

Die getrockneten Tomaten abtropfen lassen. Frischkäse, einen guten Löffel Crème Fraîche, gepressten Knoblauch, Kräuter und Tomaten zu einer glatten Masse verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Toastbrot entrinden und jede Scheibe kreuzweise in 4 gleich große Quadrate schneiden. Je einen guten Teelöffel der Frischkäse-Creme auf ein Toast-Quadrat geben und leicht verstreichen. Die dünnen Scheiben Bacon vierteln und auf den Frischkäse-Toast setzen. Die Häppchen auf ein gefettetes Backblech setzen. Im Backofen bei 220°C Ober/Unterhitze je nach Ofen 15-20 Minuten backen, bis der Bacon knusprig ist.


Knusperstangen

  • 2 Pck. Blätterteig
  • 200 gr mittelalter Gouda
  • 150 gr Schinken, gewürfelt
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Ei

Zwiebel und Schinken so klein wie möglich würfeln. Beides in etwas Öl ca. 15 Min. braten, dann auskühlen lassen. Den Backofen auf 180° C vorheizen. Eine Packung Blätterteig aufrollen, das Papier noch dran lassen und die Zwiebel-Schinken-Mischung und gut eine halbe Packung vom geriebenen Käse auf dem Teig verteilen. Die zweite Blätterteigplatte darauf legen. Das Papier hiervon abziehen. Den Blätterteig mit dem verquirlten Ei bestreichen. Die Hälfte vom restlichen Käse darauf streuen und dann das Ganze mit verquirltem Ei bestreichen. Die Hälfte vom restlichen Käse darauf streuen und dann das Ganze mit dem Papier wenden, das Papier abziehen und die andere Seite bestreichen und bestreuen. Die Teigplatte dann in 6 lange oder kurze Streifen schneiden. Die Streifen leicht spiralig verdreht auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und ca. 20 Minuten goldgelb backen.