Termin vereinbaren

Beratungstermin vereinbaren

Ihre Kontaktdaten
Wo wünschen Sie den Termin?

Dessert

Cupcakes schwarz-weiß

  • 100 gr Butter
  • 100 gr Zucker
  • 2 Eier
  • 2 EL Milch
  • 50 gr Schokolade (Zartbitter), geraspelt
  • 150 gr Mehl
  • 1 1/2 TL Backpulver
  • 25 gr Kakaopulver
  • 225 gr Schokolade (weiße)
  • 150 gr Frischkäse, fettarm
  • Dekoblumen

Die Vertiefung einer Muffin-Form mit Papierförmchen auslegen. Butter und Zucker schaumig aufschlagen. Nach und nach unter Rühren die Eier zufügen. Die Milch zugießen, dann die Schokoraspeln (zartbitter) unterrühren. Den Teig in die Papierförmchen füllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen bei 180° C ca. 20 Min. backen. Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Für den Belag die weiße Schokolade schmelzen und etwas abkühlen lassen. Den Frischkäse cremig rühren, dann die Schokolade unterheben. Die Creme in den Spritzbeutel füllen und auf die Muffins verteilen, dann mit Dekoblumen verzieren und für 1 Stunde kalt stellen.


Zitronencreme Bällchen

  • 6 Bl weiße Gelatine
  • 4 Eier
  • 100 gr Zucker
  • 100 ml Zitronensaft
  • 1/4 l Weißwein
  • 125 gr TK Himbeeren
  • 1 Dose Pfirsiche, 425 ml
  • 40 gr gehackte Pistazien

Gelatine einweichen. Eier trennen. Eigelb und Zucker 6-8 Min. mit Mixer cremig schlagen. Zitronensaft und Wein unterrühren. Gelatine ausdrücken, bei milder Hitze auflösen. 2 EL Creme einrühren, dann unter den Rest der Creme rühren kalt stellen. Himbeeren auftauen, durch ein Sieb streichen. Pfirsiche abtropfen, Saft dabei auffangen und Pfirsiche mit 4-6 EL Saft pürieren. Aus der Creme mit einem Eisportionierer oder 2 EL kleine Kugeln formen. Je 3 Kugeln auf einen Dessertteller anrichten. Mit Himbeer-, Pfirsichpüree und Pistazien anrichten.


Espressocreme mit Amaretto

  • 7 Blatt weiße Gelatine
  • 3 EL Espresso-Instantpulver
  • 5 Eier getrennt
  • 50 gr Zucker
  • 1 Bourbon Vanillezucker
  • 12 EL Amaretto
  • 375 ml Sahne

Gelatine einweichen. Espressopulver in 1/4 l heißem Wasser auflösen. Die tropfnasse Gelatine unter den Kaffee rühren, kalt stellen. Eigelb, Zucker, Vanillezucker und Amaretto in 5-7 Min. sehr schaumig rühren. Das Espressogemisch unter die Eiermasse rühren und etwa 20 Min. kalt stellen, bis die Masse zu gelieren beginnt. Eiweiß und Sahne getrennt sehr steif schlagen. Nacheinander unter die Espressomasse heben und in eine Glasschlüssel geben, kalt stellen.